Irrsinn
Large_uncropped_2d8f6fcf
DE Frankfurt – Punkrock / Metal / Punk / Rock / Ska
Irrsinn
PRO
516
Fans
Facebook: 516 Fans
1.07 K
Music Plays
Soundcloud: 1.07 K Music Plays
Video Views
2
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged No
Cover band No
Members 4
Downloads
Gig History
No gigs added
Releases
Label / Release Type Year
darkTunes Music Group
Edit-artist-releases-release-placeholder Herzlos EP 2014
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
In einer Welt, in der die Menschheit tagtäglich nur den gewöhnlichen Einheitsbrei zu fressen bekommt, taten sich 4 musikbegeisterte Gestalten aus den dunkelsten Ecken Frankfurts zusammen, um aus diesen Zwängen zu entfliehen.

Sie waren satt von der Monotonie, so sahen sie sich gezwungen, ihr entschlossen entgegen zu treten. Die Band ließ ihre unterschiedlichen Vorlieben zusammenfließen, es entstand so ein nahezu unverwechselbarer Sound, der sich aus klassischem Punk, gnadenlosem Metal und temporeichen Ska zusammensetzt. In ihren Texten verarbeiten sie Selbstzerstörung, Wut und Pessismus, sind aber auch nicht abgeneigt, Stimmung zu verbreiten und die Hörer zum Tanzen zu bewegen. Durch ihren abwechslungsreichen Sound will es die Band schaffen, möglichst viele Fans zu gewinnen und mobilisieren, damit der Soundtrack für den Weltuntergang in die entferntesten Plätze der Welt getragen wird. Ein Sound, der sich mit einem Wort beschreiben lässt: IRRSINN.

In a world, where humanity suffers from mainstream boredom every day, 4 music enthusiasts from the darkest corners in Frankfurt broke free from the bonds that hold them down. They were sick of the monotony so they joined together to step up against it. The band’s different musical tastes merged and created a nearly distinctive sound that combines classical Punk with relentless Metal and fast-paced Ska. Their lyrics handle with self-destruction, anger and pessimism but still they aren’t reluctant to spread a good mood and encourage their listeners to dance. Through their varied sound the band wants to achieve a broad fan base that will spread out the soundtrack of the apocalypse into the remotest parts of the world. A sound that can be described with one word: IRRSINN.