Franziska Buchner
Large_uncropped_c9bedb93
DE Lübeck – Klassik / Chanson
Franziska Buchner
648
Fans
Facebook: 648 Fans
Music Plays
Video Views
3
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Downloads
Gig History
No gigs added
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
Schönen Guten Tag!

Mein Name ist Franziska Buchner. Ich studiere klassischen Gesang an der Musikhochschule in Lübeck und habe in den drei großen Feldern Oper, Oratorium und Lied schon zahlreiche solistische Erfahrungen gemacht.
Auch der Chanson ist ein wichtiger Teil meines künstlerischen Lebens, bei dem meine große Leidenschaft, das Schauspiel, mir viel nützt.

An passender pianistischer Begleitung mangelt es auf Wunsch nicht.

Ich freue mich auf Anfragen für Konzerte, Festivals, Vernissagen, etc.

Herzlichst,
Ihre Franziska Buchner

Seit ihrem fünften Lebensjahr steht die gebürtige Berlinerin auf der Bühne.
Sie spielte in Schultheaterproduktionen und sang in verschiedenen Schul- und Kinderchören; später auch in zwei renommierten Oratorienchören Berlins unter der Leitung von Cornelius Häußermann (Zehlendorfer Pauluskantorei) und Frank Markowitsch (Junges Ensemble Berlin).

Mit sechzehn begann sie, klassischen Gesangsunterricht bei Katharina Richter zu nehmen.
Im Frühjahr 2010 wechselte sie zu der Kammersängerin Dagmar Schellenberger.
Parallel zu ihrem Abitur gelang ihr kurze Zeit später die Aufnahme an der Musikhochschule Lübeck. Dort wurde sie zunächst von Christiane Hampe und Franz-Josef Einhaus und nun von Birgit Calm unterrichtet.

Mit dem Pianisten Malte Sebastian Schäfer gründete sie 2011 das Liedduo "Art und Weise", das sich im November 2012 für ein Konzertstipendium bei Live Music Now qualifizierte.

Auch im Musiktheater sammelte sie bereits als Solistin einige Erfahrungen:
Sie sang im Januar 2013 in der Hochschulproduktion von "Le nozze di Figaro" die Barbarina und ein Jahr später die Titelpartie in einer gekürzten Fassung von Georg Friedrich Händels "Ariodante". Mit dieser Produktion gab sie auch erfolgreich ein Gastspiel im Theater Kiel.

Neben ihrem Studium war sie am Theater Lübeck in den beiden plattdeutschen Theaterstücken der Niederdeutschen Bühne Lübeck "Romeo ward ok nich jünger" und "Nee, wat för Tostänn" zu sehen.
Auch in der Spielzeit 2013/2014 besetzt die Niederdeutsche Bühne Franziska Buchner in der Musical-Produktion "Rut ut de Puschen" als Anne.