DeeQuier

Live Act Funk Rock Worldmusic
DeeQuier - Funk Rock Worldmusic Live Act in Berlin

DeeQuier Short Info

DeeQuier ist eine multi-nationale Rock-Funk-World Band, die mit 70ties orientierter Musik und Live Performance, fantastischem Songmaterial und bombastischen Coversongs die Konzertsäle seit 2005 zum Kochen bringt. Kraftvoller, virtuoser Gitarrenrock, harte funky Bassriffs, treibende Beats und melodiöser mehrstimmiger Gesang bilden das Fundament des Quartetts aus dem Irak, der USA und Deutschland.

DEEQUIER is a Berlin based, multi-national Band, Rock, Funk, great live performance. Some traditional, but modern and dancable arranged arabic (Iraki) Stuff, but mostly powerful Rock, funky tunes and groovy music. Deequier´s memebers come fom Irak, USA and Germany, singing in English and Arabic (Yasmin). The lyrics deal with personal and political themes, from paranoid behaviour after 9/11 (Killers in the Dust) to an very emotional, soul-voiced „Let me hold you“, performed by bassplayer Walt Cheatham. Between Rock and Groove Music, many influences blink through the interesting style of the band, from Latin to Jazz-Rock.

DeeQuier ist eine multi-nationale Rock-Funk-World Band, die mit 70ties orientierter Musik und Live Performance, fantastischem Songmaterial und bombastischen Coversongs die Konzertsäle seit 2005 zum Kochen bringt.

Kraftvoller, virtuoser Gitarrenrock, harte funky Bassriffs, treibende Beats und melodiöser mehrstimmiger Gesang bilden das Fundament des Quartetts aus dem Irak, der USA und Deutschland.

Angesiedelt zwischen hartem Rock, Funk, Reggae und Worldmusic verarbeiten sie weitere Elemente wie Latin- und Jazz Rock, Akkustik- und Hardrock. Die Band hat vier CDs produziert, die aktuelle „Back from the Future“ ist randvoll mit unsterblichen Coversongs.
DeeQuier engagiert sich außerdem seit vielen Jahren für Projekte, spielte auf der großen Friedensdemo in Dresden vor mehreren zehntausend Leuten, war gerne auf Radio Eins und Radio Multikulti und ist in den Clubs der Repulik wie auch auf den großen Events wie der Fete de la Musique oder dem Karneval der Kulturen regelmäßig zu Gast.

Wish you were here, Rappers Delight, A horse with no name, Fly like an eagle, On Broadway und Why did you do it sind Jahrhundert Songs, die nicht einfach kopiert werden, sondern DeeQuier haucht den Klassikern neues Leben ein.

Dazu kommt eine hyperaktive Live-Performance des Gitarristen Mad Mash, der am liebsten seine modifizierte Ibanez Artist und Fender Stratocaster spielt und Walt Cheatham, Bezwinger des Sechs und Siebensaiter-Basses. Die Sängerin und Keyboarderin Yasmin Habib, geboren in Bagdad und aufgewachsen in Deutschland, bringt mit ihrer Art den Funk-Rock zu singen und den orientalischen Anleihen eine weitere interessante Note in den musikalischen Schmelztiegel DeeQuier ein. Der Drummer und Soundmaster Wolfgang Boetgger bildet das rhythmische Rückrat der Band.

Nie waren die Bands so vielseitig und das Publikum so offen wie in den 70ern. Die meisten Bandmitglieder waren dabei gerade einmal erst geboren, als Jimi Hendrix, Led Zeppelin und Sly and the Family stone die 70ties dominierten. Rock, Funk und lange Gitarrensolis faszinieren auch heute noch das Publikum, auch wenn der Traum von einer cooleren Welt mit Altamont und den vielen Toten der Rockgeschichte zunächst zerplatzte. In den USA setzen unzählige Bands diese grandiose Tradition fort und Berlin hat so wenigstens DeeQuier-, um das Publikum in eine Zeit zu entführen, als es kaum musikalische Grenzen gab: Groove Without (any) Boarders.

DeeQuiers multikulturelle Besetzung, aus den USA, Irak und Deutschland steht für grenzüberschreitendes Denken, musikalisch und mental. Während früher die Hippies von einer besseren Welt träumten, handeln die heutigen Generationen, engagieren sich in Organisationen oder friedlichen Kampangen.

RESPECT YOURSELF SUPPORT

DeeQuier supportet ausdrücklich alle uneingenützigen Aktionen und Kampangen, die sich für ein friedliches Miteinander, kulturübergreifende Netzwerke, soziale Belange und ein respektvolles multikulturelles Zusammenleben einsetzen, indem wir anbieten für Auftritte bei den Aktionen oder Events auf einen Teil der Gage zu verzichten.

Enjoy GROOVE WITHOUT BOARDERS

Respect yourself - so others will do

Gage: Gemeinützige oder soziale Feste etc.: 300 Euro oder Absprache (Free Concert)
Straßenfeste kommerziell ab 800 Euro

Konzerte ganzer Tag/ Abend mit kompletter Anlage etc. für Firmenfeiern, Events ab 1.200 Euro

COME AND TASTE THE BAND

DeeQuier ist eine multi-nationale Rock-Funk-World Band, die mit 70ties orientierter Musik und Live Performance, fantastischem Songmaterial und bombastischen Coversongs die Konzertsäle seit 2005 zum Kochen bringt. Kraftvoller, virtuoser Gitarrenrock, harte funky Bassriffs, treibende Beats und melodiöser mehrstimmiger Gesang bilden das Fundament des Quartetts aus dem Irak, der USA und Deutschland.

DEEQUIER is a Berlin based, multi-national Band, Rock, Funk, great live performance. Some traditional, but modern and dancable arranged arabic (Iraki) Stuff, but mostly powerful Rock, funky tunes and groovy music. Deequier´s memebers come fom I...

Read more

Past Gigs DeeQuier

  • 10 | 2013 Berlin-Wedding Seestraße 104 Sterlitz 20th birthday
  • 06 | 2013 Berlin Fete de la Musique
  • 01 | 2013 Berlin Sterlitz Unplugged
  • 10 | 2012 Berlin Tag der Demokratie Irak
  • 06 | 2012 Berlin Fete de la Musique
  • 08 | 2011 Berlin Sterlitz
  • 05 | 2011 Berlin Fete de la Musique
  • 02 | 2011 Berlin B3
  • 07 | 2010 Berlin Sahara
  • 07 | 2009 Berlin Mediterrane Summer Night
  • 03 | 2006 Berlin Radio Multikulti
  • 01 | 2005 Brandenburg Radio Multikulti
  • 03 | 2004 Dresden Friedensdemo

Discography DeeQuier

  • 2013 Back from the Future Album | Mashburn Music
  • 2010 Time is just a slow train Album | Mashburn Music
  • 2008 Corona of the Sun Album | Mashburn Music
  • 2006 DeeQuier Album | Mashburn Music

Media

  • Video DEE WALTS

Origin

  • Berlin DE

Founded

  • 2005

Members

  • Wolfgang Böttger Drums
  • Walt Cheatham the Third Bass/ Vocals
  • Yasmin Habib Vocals/ Keyboard
  • Karsten "Mad" Masch Guitar/ Vocals