Dayfly's Diary

Live Act Progressive Rock Rock Electro
Dayfly's Diary - Progressive Rock Rock Electro Live Act in Brunsbüttel

Dayfly's Diary Short Info

Es begann irgendwann im Jahre 2012, als Schlagzeuger Karsten Hagmayer auf Christoph Martensen (Gitarre) und Wolfgang Steinhörster (Bass) traf.
Die gemeinsame Liebe zum Progressiv-Rock / -Metal und die geballte kreative Energie, welche die drei sofort miteinander verband, führte zu dem Vorhaben eine eigene Band mit eigenen Songs zu gründen.
Ein nicht gerade einfaches Unterfangen, in dem ländlich gelegenen Wilster die passenden Mitstreiter für ein solches Projekt zu finden.
Nach langem Suchen kam Markus Riethmüller als zweite Gitarre mit ins Boot. Wobei beide Gitarristen gleichermaßen Rhythmus- und Sologitarre spielen.
Durch einen Zufall fand Christoph heraus, dass ein langjähriger Arbeitskollege Keyborder ist und kurze Zeit später wurde Michael Gergert dann auch rekrutiert.
Nur die Stelle des Sängers war noch immer vakant.
Hierfür konnte Christoph dann 2014 Florian Lindemann (Gesang/Gitarre) gewinnen.
Nun konnte es endlich richtig losgehen. In der Euphorie entstanden schnell gemeinsame Songs und nach und nach wurden auch „ältere“ Ideen aufgegriffen und für die aktuelle Besetzung umarrangiert.
Im September 2015 war es dann soweit und „Dayfly’s Diary“ präsentierten sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Mit der durchweg positiven Resonanz von Publikum und Presse im Gepäck starteten dann
die ersten Demo-Aufnahmen im eigenen Studio. Für die Präsenz im Internet wurden die Homepage: www.dayflysdiary.com
und die Facebook-Seite : www.facebook.com/dayflysdiary ins Leben gerufen.
Darauf folgte die spontane Bewerbung beim bundesweiten Bandcontest 2016 des
Hamburger Szenemagazins OXMOX. Und tatsächlich durften Dayfly’s Diary aus über
300 Bewerbern mit an den Start. Und hier stellten sie unter Beweis, dass sie durchaus
wettbewerbsfähig sind und erspielten sich in Viertel- und Halbfinale einen Platz im
Finale in der Markthalle in Hamburg.
Beflügelt durch den Erfolg geht es nun wieder ins Studio für weitere Demoaufnahmen und ans Bewerbungen schreiben für die Festival-Saison 2017 und
weitere Wettbewerbe…

Es begann irgendwann im Jahre 2012, als Schlagzeuger Karsten Hagmayer auf Christoph Martensen (Gitarre) und Wolfgang Steinhörster (Bass) traf.
Die gemeinsame Liebe zum Progressiv-Rock / -Metal und die geballte kreative Energie, welche die drei sofort miteinander verband, führte zu dem Vorhaben eine eigene Band mit eigenen Songs zu gründen.
Ein nicht gerade einfaches Unterfangen, in dem ländlich gelegenen Wilster die passenden Mitstreiter für ein solches Projekt zu finden.
Nach langem Suchen kam Markus Riethmüller als zweite Gitarre mit ins Boot. Wobei beide Gitarristen gleichermaßen Rhythmus- und Sologitarre spielen.
Durch einen Zufall fan...

Read more

Media

  • Video Dayfly´s Diary - It´s over ...

Origin

  • Brunsbüttel DE

Founded

  • 2012