bughouse
Large_uncropped_c0c28991
AT Eisenstadt – Alternative / Rock
bughouse
Fans
Music Plays
Video Views
3
Gigs

Media

Live Setup

Unplugged
Cover band
Members
Downloads
Gig History
No gigs added
Videos
Releases
Label / Release Type Year
office4music
Edit-artist-releases-release-placeholder deafening silence Album 2014
Contact
Icon-booking
Booking
No Agency
Icon-management
Management
No Management
Icon-label
Publishing
Unsigned
Press Text
Press-text-quotation-mark
bughouse "the greatest unknown rockband on the planet" Keine Panik!

Ihr werdet mit Sicherheit nicht verrückt, wenn Ihr euch bughouse` druckvolle Alternative Rock Songs anhört, aber möglicherweise gefallen Sie euch.
Die Band unterstreicht mit Ihrem Debutalbum "deafening silence" ihre Fähigkeit, eingängige, interessante Musik zu machen - "Dynamic Guitar Rock at it`s best."

Die Alternative Rockband "bughouse" wurde vor einigen Jahren von den langjährigen Musikerkollegen Hannes Lapitz (Bass), Kurt Korbatits (Gitarre), Thomas Nitschinger (Gitarre) und Toni Stricker (Schlagzeug) gegründet.
Der Sänger und Schauspieler Wolfgang Sailer stieß vor 2 Jahren als Frontman zur Band.

Seither arbeitete die Band konsequent an Ihrem Debütalbum "deafening silence", welches am 19. 01. 2014 im B72 in Wien der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Im Jahr 2012 begann die Band neues Songmaterial für das Album zu schreiben. Darauf folgten lange Studiosessions, ein Videodreh für den Single-Release von "fallen", einem sehr eingängigen Rocksong, der im Chorus mit brachialen Riffs zu überzeugen weiss.
Die Lyrics sind hier entgegen dem harmonischen Gesamtbild sehr düster ausgefallen, eine Einladung zum Nachdenken.

Hingegen findet man in "Whole New world" eine Ballade an die Hoffnung, den Glauben an die Zukunft unserer Kinder.

"Headless" spricht mit seinem 7 Saiter Gitarren Intro Riff und den Lyrics eine klare Sprache - Tod, Verzweiflung, Verlust - die Urängste der Menschheit werden hier schonungslos thematisiert.

"Alive" wiederum zieht eine sehr positive Bilanz des Lebens - "Deafening silence" ist also ein vor Intensität strotzendes Wechselbad der Gefühle.
Die Band "bughouse" bestätigt damit ihre Fähigkeit unverwechselbare, eigenständige Songs zu schreiben und diese musikalisch perfekt und kompromisslos zu präsentieren.

"Wir lehnen uns keinesfalls zurück um unser Schicksal zu erwarten - "leaning back, awaiting faith" (lyrics excerpts of "save me") "so die Band; "Sondern wir arbeiten ständig daran uns musikalisch weiterzuentwickeln und glauben an unsere Träume…"
( "Take me away, to a place, where dreamers can life their dreams…." (lyrics excerpts of "breathe").

"Die CD Deafening silence stellt daher das Pièce de résistance unserer gesamten Musikerkarriere dar. Wir gingen unseren eigenen Weg, ohne uns von großen Kompromissen wie Radiotauglichkeit oder Kommerz leiten zu lassen.
Daher präsentieren wir uns künstlerisch anspruchsvoll - echt - ohne Netz und doppelten Boden"

Informieren kann man sich auf www.bughouse.at oder auf Facebook.